„Da, wo Kultur wegbricht, beginnt Gewalt”
August Everding (*1928-1998) deutscher Regisseur, Manager, Kulturpolitiker und Intendant
20211106cs144.jpeg
20211120ps.jpeg
20220225bockhorsthochstaplerin.jpeg
20210923masomi1.jpeg
schreibengegendenfrust.jpeg

logokulturraum

Hilfe für die Kultur

Vielleicht möchtet ihr unsere Kulturarbeit in diesen schweren Zeiten unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende, Danke.

next slam comedy

Comedy Goes West die Saison 2019 wieder im Dechant Engel Haus

Die vierte Staffel 2019  - die kostenfreie Stand Up Comedy Reihe des Kultur Raum Trier e.V. in Trier-West

Am Freitag, dem 22. November startet die Fortsetzung der unterhaltsamen Bühnenkulturreihe des gemeinnützigen Verein Kultur Raum Trier im westlichen Stadtteil.
Kunst und Kultur gehören in alle Viertel unserer Stadt – auch und vor allem nach Trier West. Diese Überzeugung setzen die Verantwortlichen des Kultur Raum Trier e.V. seit 2016 mit großem Engagement und finanzieller Unterstützung der Stadt Trier und der Kulturstiftung der Sparkasse Trier um. Wir danken herzlich für das Vertrauen: Bereits zum vierten Mal lädt der Kultur Raum Trier e.V die BewohnerInnen von Trier West zu kostenfreier Stand Up Comedy ins Dechant Engel Haus ein.

Den Auftakt macht kein Geringerer als der Kölner Falk Schug. Der 30jährige ist nicht nur der Sieger des 129. Trierer Comedy Slams, sondern hauptberuflicher
Sozialarbeiter, der auch mal gerne auf Stand Up Bühnen aus dem sozialpädagogischen Nähkästlein plaudert...

Die Premiere mit Falk Schug fand am Freitag, dem 22. November statt. Ihm folgte am 06.12. Bora Altun aus Velbert und am 20.12. präsentierte sich Udo Wolff aus Aachen dem Trierer Publikum.Auch für die aktuelle Reihe konnten wir erneut einige der besten Humorkünstler Deutschlands gewinnen:

22.11.2019 ab 20 Uhr
Falk SchugFalk Schug / Köln
Falk Schug ist Crowd Worker und Social Worker und seit einigen Jahren gern gesehener Gast auf sämtlichen Stand-Up-Bühnen des Landes. Wenn der hauptberufliche Sozialarbeiter zum Mikrofon greift und beginnt, mit seinem Publikum zu smalltalken, bleibt kein Auge trocken. Improvisationstalent, Spontanität und charmanter Humor sind Falks Markenzeichen.

06.12.2019 ab 20 Uhr
BoraBora Altun / Velbert

BORA ist „Liebevolle Attitüde“ und „Liebevolle Attitüde“ ist BORA!
Durch Ehrlichkeit und Offenheit erreicht BORA seine Zuschauer onpoint und lädt sie ein, ein Teil seiner Attitüde zu sein. Ein Programm mit viel Herz, Straße und Liebe!
Herzlich willkommen bei "Liebevolle Attitüde"!
BORA ist eine Dampflock aus Velbert mit viel Herz, Ghettoimages und Soul!
Eine nicht planbare Fahrt mit dem selbst ernannten, „Mister Soultrain“.
BORA ist der Pädagoge, der zu viel redet, der Comedian, der die Bühne und das Publikum einfach liebt, der Schauspieler, der keinen Bock auf Klischeerollen hat, vor allem der Typ, der alle einfach umarmen könnte!
20.12.2019 ab 20 Uhr
Udo WolffUdo Wolff / Aachen

Udo Wolf ist „Geliebt, gehasst, geplagt, genervt“. In seinem Soloprogramm kämpft sich der Familienvater durch unsere Welt, in der sich fast niemand mehr traut die Wahrheit zu sagen. Für die Einen ist er ein wahrer Held des Alltags, für die anderen nur ein durch geknallter Spinner. Er nimmt uns mit in seine Welt zwischen rostigen Betonmischern und dem Feierabend eines genervten Familienvaters. Nach 30 Jahren Bau, 25 Jahren Ehe und der Schöpfung von drei Töchtern hat sich einiges angestaut - das muss jetzt raus.
So spricht er Dinge aus, die andere nur denken. Müssen wir immer drum herum reden? Nein!  Udo legt den Finger nicht in die Wunde. Er pult in ihr. Und das mit Erfolg: „Udo Wolff zeigt, dass die Comedyszene in Deutschland  so viel mehr zu bieten hat als das, was täglich über die Fernsehbildschirme läuft.“ (RuhrNachrichtenSchwerte)Für ihn steht fest: Schluss mit Wischiwaschi! Dabei kämpft er an vorderster Front - Ein Mann, eine Meinung. Die Wahrheit wird nicht in Watte gepackt und mit Glitzer bestreut. Wo kommen wir hin,  wenn niemand mehr was sagt?
“ Schweigen aus Höflichkeit - nicht mit Udo Wolff.
Wie kein anderer schafft er es dabei, seine Geschichten so mit Leben zu füllen, dass kein Auge trocken bleibt.
„Geliebt, gehasst, geplagt, genervt“ - Ein Programm in dem sich jeder wiederfindet. Ehrlich, reflektiert, bissig aber garantiert nicht niveaulos.
Wer & Wann Falk Schug - Freitag 22.11.2019
Bora Altun - Freitag 06.12.2019
Udo Wolff - Freitag 20.12.2019
Wo Dechant Engel Haus
Eurener Straße 8
Trier
Beginn jeweils 20:00 Uhr
Einlass jeweils 19:30 Uhr
Eintrittspreis frei
Info Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Plätze reservieren

reserve

 

Unsere Kooperationspartner
neumjc.png
trierlogo2020neu avatar2.png
neustudi.png
neutufa.png
neuastauni.png
neukulturkarawane.png
neuhunderttausend.png
neuticketregional.png
csmnikolauskochlogo810eaaac9b.png
Das Wetter in Trier
Heute 19°C
Morgen 18°C
21.10.2021 13°C
Copyright © 2021 Kultur Raum Trier e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Kontoverbindung: Kultur Raum Trier e.V. | IBAN DE97 5855 0130 0003 6465 10, Sparkasse Trier

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.